Weidehütten

Wir bieten Ihnen hier die gängigen Größen und Formen unserer Außenboxen als Selbstbausatz an. Grundsätzlich sind die Weidehütten baugleich mit den Außenboxen, jedoch ohne Front- und Mittelwand. Jede weitere Form und Bemaßung ist möglich; natürlich stellen wir die Hütten auch für Sie auf.

Größen- und Preisbeispiele

  • Weidehütten – Selbstbausatz
  • 3,2 x 6,3 m = 2.189,- €
  • Weidehütten – Selbstbausatz
  • 3,2 x 7,3 m = 2.640,- €
  • Weidehütten – Selbstbausatz
  • 3,2 x 8,3 m = 3.080,- €

Weidehütten mit Teilfronten

Grundsätzlich baugleich mit den Außenboxen, jedoch mit Teilfrontwänden. Wir können die Front bei dieser Weidehütte auch so gestalten, dass zwei 1,50 m breite Eingänge rechts und links entstehen.

Größen- und Preisbeispiele

  • Weidehütten- Selbstbausatz
  • 3,2 x 6,3 m = 2.750,- €
  • Weidehütten – Selbstbausatz
  • 3,2 x 7,3 m = 3.289,- €
  • Weidehütten – Selbstbausatz
  • 3,2 x 8,3 m = 3.905,- €

Bestandteile

  • 1,20m Dachüberstand (auf Wunsch und gegen Aufpreis auch länger möglich)
  • Seitenwand
  • Mittelpfetten
  • Rückwand
  • Frontwand
  • Ringbalken (8cm x 10 cm)
  • Dachlatten (4 cm x 6 cm)
  • Dachsparren (8cm x 10 cm bzw. 8 cm x 16 cm)
  • Befestigungsmaterial (Winkel, 9 cm x 9 cm, mit 50er Kammnägel)
  • Lochplatten (Befestigung mit Kammnägel)
  • Wandbefestigung (Bretter mit Schussnägel, 65er bzw. 90er)
  • Schrauben (5 x 40er, 5 x 60er, 6 x 80er)
  • Verzinktes Stahltrapezblech in verschiedenen Farben und wahlweise mit Anti-Tropfbeschichtung (auf Anfrage)

Wählbare Frontwand

  • Offene Frontwand
  • Teilfront Eingang rechts und links
  • Teilfront Eingang mittig

Wählbare Rückwand

  • Geschlossene Rückwand
  • Rückwand mit Lichtplatten

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie daß der Untergrund/Boden für das Aufstellen der Box geeignet sein muß. Falls dafür bauliche Maßnahmen erforderlich sind müssen diese Arbeiten vor dem Aufstellen durch Sie / von Ihnen beauftrage Firmen ausgeführt worden sein.
Da die Boxen aus Holz gefertig werden müssen diese gegen eindringende Feuchtigkeit aus dem Erdreich/Fundament geschützt werden. Damit dabei kein für Tiere gefährlicher Spalt entsteht können Sie z.B. einen 15 cm hoher Betonsockel, eine Kombination aus 6cm Betonsockel und 9cm Kunststoffringbalken oder 2x 9 cm Kunststoffringbalken montieren. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Bitte beachten Sie die Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten sowie alle geltenden Gesetze bezüglich des Tierschutzes.
Leitfaden vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft